Landesparteitag Sachsen-Anhalt

LPT 2021: Wechsel im Landesvorstand der PIRATEN

Anfang Oktober kamen die PIRATEN aus Sachsen-Anhalt zu ihrem diesjährigen Landesparteitag in Harzgerode zusammen. Die Anwesenden entlasteten und wählten anschließend ihren neuen fünfköpfigen Landesvorstand – unter anderem auch mit einem Wechsel an der Spitze.

Die bisherige Landesvorsitzende Sophie Bendix-vor der Straße kandidierte nicht wieder für die erste Position, arbeitet aber künftig weiter als Stellvertretende LV im Landesvorstand. Auch Schatzmeister Richard Schmid legte sein Amt nieder und schied aus dem Landesvorstand aus. Zum neuen Schatzmeister wählten die Mitglieder Denis Rothhard, der den Umgang mit Finanzen aus seinem beruflichen Umfeld mitbringt.

will sich für mehr überparteiliche Zusammenarbeit stark machen: Ronny Meier

Zum neuen Landesvorsitzenden wurde mit einstimmigem Abstimmungsergebnis der Magdeburger Ronny Meier gewählt, der aus der Grundeinkommensbewegung heraus vor zwei Jahren zu den PIRATEN fand. Meier kündigte bei seiner Dankesrede an, sich in Zukunft für überparteiliche Bündnisse stark machen zu wollen. Dafür wolle er „Zusammentreffen zum gemeinsamen regelmäßigen Austausch“ anregen.

Zum einen will Meier auf den jüngsten Achtungserfolgen bei den Wahlen aufbauen und die Reichweite und Präsenz der PIRATEN weiter stärken. Zum anderen möchte er das „Zusammenwirken zukunftsgerichteter Kräfte und Organisationen sowie interessierter Menschen im Bundesland bündeln“ helfen. „Ziel soll es sein, allen Wähler*Innen eine zentrale Möglichkeit der politischen Teilhabe und Veränderung zu bieten.“

Als Beisitzer neu in den Landesvorstand gewählt wurde Max-Reinhard Hahn aus Haldensleben. Als zweite Beisitzerin verbleibt Angelika Saidi aus Halle (Saale), die zugleich Mitglied im Bundesvorstand und dessen drogenpolitische Themenbeauftragte ist.

 

0 Kommentare zu “LPT 2021: Wechsel im Landesvorstand der PIRATEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.